www.rhoenrad-ladenburg.de

LSV-Ladenburg, Abteilung Turnen

Startseite Rhönradgruppe Training Rhönradturnen Wettkämpfe Veranstaltungen Links Gästebuch Login Kontakt

2014


Katharina Gröger und Sarah Dallinger wurden mit der Ehrennadel in Silber  für ihre sportlichen Leistungern im Jahr 2013 ausgezeichnet. Sie erreichten beide Platz 2 bei den Baden-Württembergischen Pokalwettkämpfen im Partnerturnen.

Sarah Dallinger wurde außerdem Gaumeisterin und belegte den 2. Platz bei den Badischen Pokalwettkämpfen.




Dieses Mal ging es um Grundlagen. Vier Wettkampfneulinge nahmen daran teil.



Laura und Delia ließen sich zu den ersten Rhönrad-Kampfrichtern des LSV-Ladenburg ausbilden.




Die Anfänger- und  die Wettkampfgruppe nahmen gemeinsam mit einem schön geschmückten Rhönrad teil.



Wir bedanken uns bei Herrn Molitor und seiner Stiftung für ein neues Rhönrad.

Die LSV erhielt außerdem eine neue Turnmatte und ein Sprungbrett.












Dieses Jahr fand das Turnfest in der schönen Stadt Freiburg statt und das Wetter meinte es gut mit uns. Mit einem Bus fuhren wir gemeinsam mit den Ladenburger Turnern und Rope Skippern nach Freiburg, wo wir während des Turnfestes in einer Schule schliefen. Nachdem die Klassenzimmer nach unserem Wunsch eingerichtet waren, hatten wir noch ein paar Stunden Zeit bis zur Eröffnungsveranstaltung. Da das Goethe-Gymnasium nahe der Altstadt war, konnten wir viel zu Fuß erreichen.

Gleich am nächsten Tag hatten wir unseren ersten Wettkampf. Beim DTB-Wahlwettkampf konnte man sich für 4 Disziplinen entscheiden. Die Disziplinen waren vom Sprint und Weitsprung über Rope Skipping bis hin zum Reck- oder Bodenturnen. In den verschiedenen Altersklassen erreichten Katharina Gröger Platz 308, Odile Bernd Platz 342, Ina Kühlwein Platz 413, Aila Meffert wurde 436te, Delia Weimer 496te, Laura Trübner landete auf Platz 505 und Gina Wimmer auf Platz 546. Am Abend schauten wir uns die Turn-Gala an, bei der unter anderem auch Elisabeth Seitz und Cagla Akyol auf der Bühne waren.

Der nächste Tag war zur Erholung mit Ausschlafen. Wir besuchten in Gruppen das Messegelände, schauten uns Vorführungen an und freuten uns über die vielen Mitmach-Angebote. Außerdem gingen wir gemeinsam in ein thailändisches Restaurant und verbrachten den Abend in der Altstadt.

Nach diesem ruhigen Tag fanden für alle aus der LSV am Samstag die Wettkämpfe statt. Innerhalb von 10 Min. hatten wir die Pestalozzi-Halle erreicht und konnten uns einturnen. Am Vormittag waren wir Rhönradturnerinnen mit dem Kür-1-Kampf an der Reihe. Beim Kür-2-Kampf waren wir eingeplant als Linien- und Kampfrichter. Gegen Abend konnten wir dann mit Laura mitfiebern, die im Synchronturnen gemeinsam mit Alina Lörz für Neckargemünd angetreten ist.

Aila Meffert erturnte sich Platz 3 in der Altersklasse L5W12-14. In derselben Altersklasse wurde Gina Wimmer fünfte und Odile Bernd erreichte Platz 7. In der L6W15-16 wurde Delia Weimer fünfte und Katharina Gröger landete gemeinsam mit Laura Trübner auf Platz 12. Beim Synchronturnen Jugend (15-18) erturnten sich Laura Trübner und Alina Lörz Platz 3. Nach Wettkampfende mussten wir die Rhönräder wieder verladen und die Halle aufräumen. Es war der letzte Abend des Turnfestes, also stieg auf dem Messegelände die große TuJu-Party. Wir haben lange gemeinsam den letzten Abend genossen.

Am Sonntag haben wir dann die Zimmer wieder geräumt, einen letzten Gruß an der Tafel hinterlassen und alles wieder in den Bus verladen. Wir sind als gemeinsame Gruppe des LSV beim Festzug mitgelaufen und haben uns dann bei der Abschlussveranstaltung von Freiburg verabschiedet.

Katharina Gröger











Wie schon in den Jahren zuvor war die Rhönradgruppe wieder ein Teil des Showprogramms beim Ladenburger

Triathlon „RömerMan“.






2 Tage Training mit Übernachtung in der Halle haben sehr viel Spaß gemacht. Trotz der Sommerhitze wurde sehr viel gelernt und geturnt.






Die LSV stellte die Vielseitigkeit unter Beweis. Die Zehn Abteilungen gaben Einblicke in das abwechslungsreiche Angebot. Die Rhönradturnerinnen präsentierten sich  dieses Mal als Clowns.





Einige Teilnehmer der Wettkampfgruppe durften an dieser Fortbildung teilnehmen.




#rhoenrad_oben_re



Die LSV-Rhönradgruppe präsentierte sich dort zusammen mit anderen Sportlern.